UNSER LEISTUNGSSPEKTRUM VON A BIS Z


ÄSTHETISCHE ZAHNHEILKUNDE

Ein schönes und natürliches Lächeln verkörpert Vitalität und verleiht Ihnen eine sympathische Ausstrahlung.
Um für Sie ein optimales ästhetisches Ergebnis zu erreichen, verwenden wir zahnfarbene Keramikfüllungen (keramikmodifizierte Kunststoffe), Veneers (dünne Keramikschalen für sanfte Korrekturen), CAD-CAM gefräste Keramikinlays bzw. Teilkronen und Vollkeramikkronen.
Über individuelle Möglichkeiten beraten wir Sie gerne ausführlich in einem persönlichen Gespräch.

IMG_7629.jpg

BLEACHING

Mit modernen Methoden zur Zahnaufhellung können wir Ihnen ein selbstbewusstes und strahlendes Lächeln zurück geben.
Im Laufe der Zeit können sich Ihre Zähne durch Konsum von beispielsweise Tee, Nikotin oder Kaffee verfärben. In solchen Fällen kann man mit Hilfe von Bleaching (das „Bleichen“ der Zähne) das in der Praxis vorgenommen wird,  beachtliche Erfolge erzielen.
Fragen Sie uns – wir beraten Sie gerne.



CEREC

CEREC 3D ist eine CAD-CAM Behandlungsmethode: Computer Aided Design, Computer Aided Manufacturing.
Der präparierte Zahn wird mit einem Scanner „fotografiert“. Diese Aufnahme erscheint sofort als 3D-Modell auf dem Computerbildschirm. Mit Hilfe einer geeigneten Software wird die Krone anhand einer virtuellen Datenbank konstruiert und danach an eine Schleifeinheit übertragen. So entsteht innerhalb von 10 Minuten ein passender Zahnersatz aus Keramik. Das Inlay oder die Vollkeramikkrone werden eingeklebt (adhäsive Befestigung) und können sofort belastet werden.

DIGITALES RÖNTGEN

Das digitale Röntgen ist ein bildgebendes Verfahren zur Darstellung der Zahn- und Kieferknochenstrukturen. Aufgrund des digitalen Workflows ist das Bild direkt nach der Röntgenaufnahme auf den Bildschirmen an unseren Behandlungsstühlen verfügbar. Desweitern ist ein schneller Informationsaustausch mit den Kollegen durch die digitale Datenübermittlung oder Speicherung auf Datenträgern möglich.
Einer der größten Vorteile ist die deutliche Reduktion der Strahlenbelastung für den Patienten, die mit Hilfe der Anwendung hochsensibler Sensoren erreicht wird.



ENDODONTIE ODER WURZELKANALBEHANDLUNG

Bei einem stark entzündeten oder bereits abgestorbenen Zahnnerv stellt eine Wurzelkanalbehandlung die Alternative zur Zahnextraktion (das Entfernen des Zahnes) dar. Die Gründe sind vielfältig - so können Karies, chemische Reize oder ein Trauma (bedingt durch einen Unfall) den Eingriff einer Wurzelkanalbehandlung erforderlich machen.
In unserer Praxis sind alle praktischen und technischen Voraussetzungen für eine moderne Wurzelkanalbehandlung (Endodontie) vorhanden.
Angefangen von der Sehhilfe, über eine elektronische Längenbestimmung der Wurzel und der maschinellen Aufbereitung mittels Nickel-Titan- Feilen bis zu einer bakteriendichten 3D Wurzelfüllung. Eine abschließende stabilisierende Krone des behandelten Zahnes trägt ebenfalls zum Behandlungserfolg bei.

IMG_7621.jpg

IMPLANTATION

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingepflanzt werden und fest einwachsen. Sie sind gleichermaßen belastbar wie die eigenen Zähne und man kann somit auf „das Anschleifen“ gesunder Nachbarzähne verzichten. Auf den Implantaten kann mittels aufgesetzter Pfosten (sog. Abuttments) später Zahnersatz befestigt werden. Dies können Kronen, Brücken oder Prothesen sein.
Sowie in ästhetischer als auch funktioneller Hinsicht sind sie eine gute Alternative zu den konventionellen Methoden und bieten den Kronen, Brücken oder Prothesen einen fest verankerten Halt. Bei größeren prothetischen Arbeiten kann man auf Klammern im ästhetisch sichtbaren Bereich, Gaumenplatten oder Sublingualbügel („Unterzungenbügel“) verzichten.
Zahnersatz mit Implantaten benötigt einen hohen Zeitaufwand sowie großes technisches Können des Behandlers, verspricht jedoch ein sehr natürliches Zahngefühl.
Da die Implantate aber genauso wie jeder natürliche Zahn den „bakteriellen Angriffen“ in der Mundhöhle ausgesetzt sind, ist eine regelmäßige Kontrolle, Nachsorge und Prophylaxe für einen dauerhaften Erfolg des Zahnersatzes zwingend notwendig.
Die Implantologie nimmt seit 1990 einen zentralen Stellenwert in unserer Praxis ein.
Wir bieten Ihnen in Zusammenarbeit mit unserem hauseigenen kompetenten Meisterlabor ausschließlich qualitativ hochwertigen Zahnersatz an.



PARODONTITISBEHANDLUNG

Sie leiden unter Zahnfleischbluten, Zahnlockerungen, haben geschwollenes, stark gerötetes Zahnfleisch und Ihr Zahnfleisch geht zurück?
Parodontitis ist eine bakterielle Entzündungsreaktion bzw. Erkrankung des Zahnhalteapparates. Sie entsteht meist über einen Zeitraum von vielen Jahren und macht sich in der Regel erst im Erwachsenenalter bemerkbar.
Verantwortlich für die Erkrankung sind bakterielle Zahnbeläge. Je nach Qualität und Quantität der Bakterien, Allgemeinerkrankungen wie z.B. Diabetes und dem Allgemeinzustand des Immunsystems, schreitet die Krankheit schubweise voran.
Bei der maschinellen und manuellen Therapie werden die Bakterien als Verursacher der Krankheit beseitigt, um die Entzündung zu stoppen.
Mit einer ausführlichen persönliche Beratung und einem individuellen Therapiekonzept. können wir Ihnen helfen Ihre Zähne lange gesund zu erhalten.

PROPHYLAXE | PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG

Eine professionelle Zahnreinigung ist vor allem Vorbeugung von degenerativen Zahnerkrankungen wie Karies oder Parodontitis. In dieser Sitzung wird unser speziell geschultes Personal Ihre Zähne individuell reinigen, und polieren (evtl. mit Hilfe eines Pulverstrahlgerätes) und abschließend flouridieren.
Damit Sie langfristig ein strahlendes Lächeln haben, werden sämtliche Verfärbungen entfernt.
Wir helfen Ihnen gerne, Ihre Mundhygiene zu optimieren, damit Sie auch unzugängliche Stellen im Mund auf Dauer sauber halten können.
Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, wird ein individuelles Recall-Intervall für Sie bestimmt.



ZAHNERSATZ

Wenn die Zahndefekte mit einer Füllung nicht mehr gelöst werden können, wird eine Krone notwendig, die Ihrem Zahn seine nötige Stabilität zurückgibt, sozusagen als „Schutzhülle“ für den Zahn.
Festsitzender Zahnersatz dient der Wiederherstellung von Kau- und Sprechfunktion und verhindert somit Zahnverschiebungen bzw. Zahnwanderungen und ihre Folgen.
Eine Zahnlücke kann entweder mit einer Brücke oder aber mit einer Krone auf einem zuvor eingebrachten Implantat festsitzend versorgt werden.
Wir arbeiten hauptsächlich mit vollkeramischen Kronen und Brücken aus Zirkon- und Glaskeramik. Dieser hochwertige Zahnersatz ist praktisch vom natürlichen Zahn nicht zu unterscheiden. Diese vollkeramischen Lösungen sind im Bereich der Ästhetik, der Funktionalität sowie der Gewebefreundlichkeit metallverstärktem Zahnersatz deutlich überlegen.
Sollte der Zahnverlust schon so weit fortgeschritten sein, dass ein herausnehmbarer Zahnersatz nötig wird, ist unser Team aus erfahrenen Zahnärzten und Zahntechnikern in der Lage, jede Situation adäquat und ästhetisch hervorragend zu versorgen.



ZAHNTECHNISCHES MEISTERLABOR IN UNSERER PRAXIS

In unserem eigenen Meisterlabor arbeiten unser erfahrener  Zahntechnikermeister und unsere erfahrene Zahntechnikerin mit Schwerpunkt Keramik mit den Zahnärzten Hand in Hand. Die kurzen Wege ermöglichen eine optimale Abstimmung für eine perfekte Funktion und Ästhetik.