ZAHNÄRZTE OHNE GRENZEN (DWLF)


Getreu dem Motto „Manpower beats Moneypower“ wurde im Jahr 2004 die Stiftung „Zahnärzte ohne Grenzen“ von Dr. Claus Macher (Kieferorthopäde) gegründet und ist offiziell als gemeinnützige und mildtätige Hilfsorganisation anerkannt. Seit der Gründung wurden in Ländern wie Nepal, Sri Lanka, Indien, Mongolei, Rumänien, Sambia, Namibia, West-Jordanland und Ecuador mehr als 50 feste und mobile Zahnkliniken als Grundvoraussetzung für zahnärztliche Hilfseinsätze eingerichtet. Und stetig kommen neue Helfer, Einsatzländer und Kliniken hinzu. 

Im März 2013 waren wir für DWLF (DENTISTS WITHOUT LIMITS FOUNDATION) in Namibia, in dem kleinen Städtchen Grootfontein, im staatlichen Krankenhaus stationiert und fuhren zur Untersuchung und Behandlung der Schulkinder in die entlegenen Dörfer ringsum.

Viele Eindrücke sind uns in Erinnerung geblieben – hier ein kleiner Ausschnitt davon.